Herzlich Willkommen auf meiner Internetseite!

+++Nächste Landtagssitzung+++

 

Am Mittwoch findet die nächste Landtagssitzung statt. Unsere frisch gegründete Fraktion "Bürger für Mecklenburg-Vorpommern" (BMV) wird zwei Anträge einbringen.

 

Der erste Antrag "Unterstützung der Bemühungen des Agrarministeriums gegen ein Angel- und Fischereiverbot in neu ausgewiesenen Meeresnaturschutzgebieten" soll, wie bereits im Titel genannt, die Bemühungen des Agrarministers gegen ein Angel- und Fischereiverbot unterstützen. Weil, das Angel- und Fischereiverbot in den neu ausgewiesenen Meeresnaturschutzgebieten ist vollkommen unbegründet. Da bis heute keine Nachweise zu den Auswirken auf die betreffenden Meeresschutzgebiete durch Fischereien und Angelei vorgelegt wurden und diese auch nicht nachweisbar sind, können Angelverbote schwerwiegende wirtschaftliche Nachteile für den Angeltourismus haben. Eine negative Auswirkung auf die Fischerei wird ebenfalls befürchtet.

 

Unser zweiter Antrag betrifft unsere Bauern in Mecklenburg-Vorpommern und lautet "Höfeordnung in Mecklenburg-Vorpommern einführen". Ziel ist die Schaffung und/oder Erhaltung ortsansässiger leistungsfähiger Agrarbetriebe, die im Besitz der Eigentümerfamilie bleiben. Ein Verkaufsdruck und damit Zersplitterung oder Übergang zu Agrarinvestoren, aufgrund bestehender gesetzlicher Erfolgsregelungen, soll reduziert werden.

Pressemitteilung der BMV-Fraktion MV

 

Kürzungen der Fangquote beim Hering

 

Ralf Borschke, fischereipolitischer Sprecher der BMV-Fraktion, zu den Kürzungen der Fangquote beim Hering:

 

„Hart getroffen wurden die Fischer von der neuerlichen Quotenregelung beim Ostseehering um 39 Prozent. Mit dieser nochmals gesenkten Heringsquote ist ein Überleben vieler kleinerer Fischereibetriebe fast nicht mehr möglich. Nach den bereits im Vorjahr eingetretenen Kürzungen zum Beispiel beim Dorsch ist das ein weiterer Schlag für unsere Fischer. Nicht mitgehen können wir mit der Beibehaltung der Dorschquote in der westlichen Ostsee. Hier wäre eine moderate Erhöhung durchaus möglich gewesen, zumal der Bestand für 2018/2019 auf dem Weg zur Erholung ist. >>weiterlesen<<

Pressemitteilung vom 25.09.2017
 
Neue Fraktion gegründet: "Bürger für Mecklenburg-Vorpommern" (AfD)
 
+++Bisherige Fraktion zerrüttet: AfD-Abgeordnete gründen neue Landtagsfraktion+++
 
Vier Abgeordnete des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern haben heute Morgen die neue Fraktion Bürger für Mecklenburg-Vorpommern (BMV) gegründet. Zuvor waren sie aus der AfD-Fraktion ausgetreten. Zu den Gründern gehören der bisherige Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion Dr. Matthias Manthei, der Vorsitzende des Finanzausschusses sowie Landessprecher der AfD in Mecklenburg-Vorpommern Bernhard Wildt, die Alterspräsidentin des Landtages sowie frauen- und sozialpolitische Sprecherin Christel Weißig und der energie- und agrarpolitische Sprecher Ralf Borschke. Zum Fraktionsvorsitzenden wurde Bernhard Wildt, zum Parlamentarischen Geschäftsführer wurde Dr. Matthias Manthei gewählt. >>weiterlesen<<
Ralf Borschke MdL
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Rufen Sie mich an! - 03831 / 2889970 Bürgersprechstunden nach vorheriger telefonischer Anmeldung